Das Projekt wird unterstützt
von

Bildergebnis für envia

Willkommen bei Storchennest.de 

der Internetpräsenz des NABU Regionalverband Calau e.V.
mit  DEN Storchennestern im Spreewald
 

Chronik

Alle Ereignisse rund um die Störche und das Nest wurden über die letzten Jahre hinweg erfasst, mit Fotos ergänzt und archiviert durch unsere überaus engagierte „Chronistin“ Irene Linke.

Wo man früher auf Beobachtungen und Fotos zu günstigen Zeiten angewiesen war, kann man heute auf die Videos der automatischer Aufzeichnungsfunktion der Kamera zurückgreifen. Aber auch das wird durch Irene akribisch durchgesehen und festgehalten. Die Ergebnisse und ein paar ergänzende Bilder stellen wir hier zur Verfügung. Videos stehen in unserem Youtube-Kanal bereit.

Endlich ist das erste Ei zu sehen

Das hat aber gedauert! Seit heute ist im Nest an der Feuerwehr (zeitweise) ein Ei zu sehen gewesen. Nachdem bisher nie in beiden Nestern gleichzeitig zwei Störche zu sehen waren, lag der Verdacht schon nahe, dass einer "fremd geht". Gestern waren dann doch endlich mal...

Der erste Storch ist gelandet

Dieses Jahr hat er sich ordentlich Zeit gelassen. Heute (01.04., 19:50Uhr) ist er nun auf dem Nest an der Feuerwehr angekommen und hat auch sofort damit begonnen am Nest herumzuwerkeln. Nun hoffen wir auch auf einen baldigen Bezug an der Postagentur.

Kameras sind wieder online

Die Kameras sind wieder online. Ab jetzt nutzen wir das Live-Streaming von Youtube. Damit ist es nun auch möglich, innerhalb der Übertragung "zurückzuspulen". Die Störche sind in den letzten Jahren immer um den 24. - 26.03. angekommen. Damit starten wir die...

ENVIA als Hauptsponsor, Webseite neu gestaltet

Wir freuen uns, dass der des NABU Calau  e.V. die envia Mitteldeutsche Energie AG wieder als Hauptsponsor für Webseite und gesamte Technik rund um die Storchennester gewinnen konnte. Vielen Dank an die Envia für diese großzügige Unterstützung! Aus diesem Grund wurde...

Ein weiterer Storch tot aufgefunden

Mir wurde heute berichtet, dass gestern auf dem Grundstück der Postagentur ein toter Storch gefunden wurde. Er war schon so stark zugerichtet, dass man nicht mehr direkt erkennen konnte, ob es sich um ein Jungtiere handelte. Aufmerksame Beobachter haben hier und im...

Videoübertragung an der Feuerwehr ausgefallen

Die Übertragung vom Nest an der Feuerwehr ist bis auf weiteres nicht möglich. Der Videoserver für diese Kamera hat die Hitze in der letzten Woche offensichtlich nicht verkraftet. Ich konnte das erst heute prüfen, da ich bis gestern im Urlaub war. Ob ein Ersatz...