Beobachtungen im Vetschauer Nest 2013

Das Storchennest in Vetschau / Spreewald im Detail

Moderator: Storchenzentrum

Benutzeravatar
stiloangi
Beiträge: 5819
Registriert: So 20. Mai 2007, 19:07
Wohnort: Berlin

Beitragvon stiloangi » Do 8. Aug 2013, 06:15

Hallo hessenmädchen


Es ist alles in Ordnung.

Am 5.8. hat Luna wohl ihre beiden Großen verabschiedet. Sie landete im Nest, klapperte kurz und heftig und hockte sich sofort hin. Nach einer Weile bgann sie am Nest zu werkeln, klapperte noch ein paar Mal und flog wieder ab.

(Ob sie es wirklich war, weiß ich natürlich nicht).

Seither pendelt der Jüngste zwischen Nest und Freiheit gesund und munter hinundher und wird noch gefüttert.

hessenmädchen
Beiträge: 318
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 10:30

Beitragvon hessenmädchen » Do 8. Aug 2013, 08:32

Guten Morgen Stilo.

Lieben Dank für deine Nachricht.
Hab mich sehr darüber gefreut.

Schön, dass Frodo noch gefüttert wird und
auch sonst alles in Ordnung ist. Freut mich
sehr.

Alles Gute auch für dich

vom hessenmädchen

Elfenkind

Beitragvon Elfenkind » Do 8. Aug 2013, 16:31

17:47 Uhr
Papa füttert.......

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Und ab die Post.........

Bild

Krümel suchen....
Bild

Elfenkind

Beitragvon Elfenkind » Do 8. Aug 2013, 16:37

Und nach dem essen soll man ruhen ;-)
Bild

Benutzeravatar
C1
Beiträge: 3408
Registriert: Do 17. Mai 2012, 21:45
Wohnort: München

Beitragvon C1 » Do 8. Aug 2013, 16:51

Danke, Elfenkind!

sehr schön erwischt!
Grüße von Columbine1

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon elmontedream » Do 8. Aug 2013, 19:20

Herzlichen Dank für all Eure positiven Anmerkungen, über die wir uns sehr gefreut haben :D.


Vetschau - 08.08.2013

Heute waren wir im Spreewald zum Plinseessen und haben einen kurzen Abstecher nach Vetschau gemacht, um das Bein von Frodo zu begutachten. Spaß beiseite - es war natürlich genau umgekehrt:

Damit alle Frodo-Fans unbesorgt und erleichtert ins Wochenende gehen können, haben wir uns auf den Weg in den Spreewald gemacht.

Das Wetter war fototechnisch nicht gerade optimal, aber für ein paar Beweisfotos, dass Frodos Bein (und der Rest natürlich auch) sich bester Gesundheit erfreut, hat es gereicht:

Bild

Weitere Bilder zu diesem Bericht findet Ihr auf unserer HP - und zwar ... hier. (<---rot klick)


Liebe Grüße von
Heidi und Bernd
http://www.bdrosien.eu

Elfenkind

Beitragvon Elfenkind » Do 8. Aug 2013, 19:27

Vielen Dank liebe Heidi u. lieber Bernd.

Eure Fotos, Videos u. Berichte sind wie immer erste Sahne ;-)

Liebe Grüße aus Wien

Benutzeravatar
C1
Beiträge: 3408
Registriert: Do 17. Mai 2012, 21:45
Wohnort: München

Beitragvon C1 » Do 8. Aug 2013, 19:53

Tausend Mal Dank!
somit können auch andere besorgte Leser aufatmen!

Ich gab ja gestern schon "Entwarnung".

Frodo führte sich heue Abend wie ein Wilder im Nest auf...,
ich habe alles gestreamt, für die Nachwelt *lach*, denn solche
Szenen sind einmalig und ... wie trickreich Frodo geworden ist!

Man sagt vielleicht, "ist ja nur ein Vogel unter Vielen", oh nein,
z.B. ein Wellensittich oder Papagei, aus VIELEN.., JEDER hat einen eigenen,
geprägten Charakter - Hugo war schon was Besonderes,
Frodo ist es auch!

Gute Nacht und liebe Grüße! C1-Heidi
Grüße von Columbine1

Hajo
Beiträge: 455
Registriert: Mi 16. Mai 2007, 14:10
Wohnort: Berlin

Erstklassige Fotos

Beitragvon Hajo » Do 8. Aug 2013, 23:03

Liebe Heidi und lieber Bernd,

und schon wieder sind Euch erstklassige Fotos gelungen.
Danke und Glückwunsch!

In jedem Jahr halte ich auf der Urlaubsfahrt von meinem Auslandsdienstort (z.Z. Istanbul) in meine Heimatstadt Cottbus bei den Vetschauer Störchen an. In meinem gewichtsmäßig eingeschränkten Reisegepäck habe ich "nur" eine Kamera mit einem 300 mm Objektiv.
Für "Urlaubsfotos" ist das sicherlich mehr als genug.

Mich würde interesssieren, mit welcher Technik Ihr für Eure Fotosafaries unterwegs seit. :-)

Viele Grüße vom Bosporus
Hajo

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Erstklassige Fotos

Beitragvon elmontedream » Do 8. Aug 2013, 23:32

Herzlichen Dank für Eure netten Anmerkungen, über die wir uns sehr gefreut haben :D.

Hajo hat geschrieben:Liebe Heidi und lieber Bernd,

und schon wieder sind Euch erstklassige Fotos gelungen.
Danke und Glückwunsch!

In jedem Jahr halte ich auf der Urlaubsfahrt von meinem Auslandsdienstort (z.Z. Istanbul) in meine Heimatstadt Cottbus bei den Vetschauer Störchen an. In meinem gewichtsmäßig eingeschränkten Reisegepäck habe ich "nur" eine Kamera mit einem 300 mm Objektiv.
Für "Urlaubsfotos" ist das sicherlich mehr als genug.

Mich würde interesssieren, mit welcher Technik Ihr für Eure Fotosafaries unterwegs seit. :-)

Viele Grüße vom Bosporus
Hajo

Lieber Hajo,

auch an Dich noch ein herzliches Dankeschön für Dein Lob zu unseren Bildberichten :-).

Die Antwort auf Deine Frage findest Du hier:
http://www.bdrosien.eu/0_Home/06_Wir/Index.htm .

Solltest Du dazu noch nähere Einzelheiten wissen wollen, kannst Du sie gerne per PN oder Email an uns richten :-).
Liebe Grüße von Heidi
Bild
Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

hessenmädchen
Beiträge: 318
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 10:30

Beitragvon hessenmädchen » Fr 9. Aug 2013, 05:50

Guten Morgen allerseits.
Guten Morgen Heidi und Bernd.

Vielen Dank fürs Beweisfoto und den Bericht.
Frodo ist mir, sowie wohl allen, sehr ans Herz gewachsen.

Liebe Grüsse und für alle Storchenfreunde und
natürlich Störche alles Gute.

Euer hessenmädchen

Benutzeravatar
Jill Valentine
Beiträge: 49
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 20:46
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Jill Valentine » Fr 9. Aug 2013, 06:19

Was für ein wunderschöner Storch er geworden ist! Danke für die schönen Bilder, Gott sei Dank ist alles in Ordnung. Gestern abend hatte ich das Glück, die Fütterung mitzuschauen - da bettelt Frodo noch wie ein Kleiner. Sehr süß!

Ich tippe ja immer noch darauf, dass es eine Storchendame ist. Vielleicht sehen wir ihn nächstes Jahr wieder! Hoffen wir, dass auf dem Weg von Afrika und zurück alles gut geht und unseren Störchen nichts zustößt.
_____________________

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Benutzeravatar
stiloangi
Beiträge: 5819
Registriert: So 20. Mai 2007, 19:07
Wohnort: Berlin

Beitragvon stiloangi » Fr 9. Aug 2013, 06:39

Danke für die Frodo-Nummer, Heidi und Bernd :)

Nun müsste diese Nachricht eigentlich korrigiert werden:

http://www.storchennest.de/de/aktuelles/index_1587.html


Wirbelwind Frodo ist wohl alles zuzutrauen, wenn er nicht der erste Winterstorch von Vetschau wird, kommt er vielleicht sogar in einem Jahr schon wieder und nicht, wie allgemein üblich, erst nach 2 bis 3 Jahren mit Geschlechtsreife.

Anna
Beiträge: 145
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 10:16
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Anna » Fr 9. Aug 2013, 15:15

Liebe Heidi, lieber Bernd,
vielen vielen Dank für Euren Bildbericht. Jetzt können wir beruhigt in's Wochenende gehen. Dank Euch für die tollen Bilder.
LG Anna

Benutzeravatar
stiloangi
Beiträge: 5819
Registriert: So 20. Mai 2007, 19:07
Wohnort: Berlin

Beitragvon stiloangi » Fr 9. Aug 2013, 16:19

Frodo kehrt nach einem laaaaaaangen Ausflugstag zurück und Cico kommt, ihn zu füttern


Bild


Zurück zu „Beobachtungen im Nest von Vetschau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron