Beobachtungen im Vetschauer Nest 2010

Das Storchennest in Vetschau / Spreewald im Detail

Moderator: Storchenzentrum

Benutzeravatar
Naturfreund
Beiträge: 75
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 19:19
Wohnort: Berlin

Beitragvon Naturfreund » So 22. Aug 2010, 20:33

Gute Nacht Miteinander
Ich denke mal, alle unsere Lieben sind nun auf dem Weg in den Süden.
Das ist auch gut so, denn über dem Nest tobt ein super Gewitter.
Bild
Bis irgendwann einmal
Euer
Naturfreund
Das Leben ist zu kurz um sich darüber zu ärgern!

laufi
Beiträge: 62
Registriert: Sa 17. Jul 2010, 07:07

Beitragvon laufi » Mo 23. Aug 2010, 08:57

Hallo ihr Storchengucker,

Ich komme gerade aus Bergenhusen/Storchendorf in Schleswig-Holstein nach Dortmund zurück.
Da ist , was das Storchenleben angeht, noch ganz viel los.
Eltern wie auch Jungstörche sind noch ganz viele da und denken noch garnicht ans Zurüchfliegen. War schön dort, aber zu den Störchen hatte ich nicht so einen Bezug wie zu den Vetschauern.

Es war ein tolles Erlebniss mit euch und den Störchen.
Danke an alle

Bis nächstes Jahr :wink:

Storchenzentrum
Forenverwalter
Beiträge: 327
Registriert: Di 17. Apr 2007, 07:45

Abschied

Beitragvon Storchenzentrum » Di 24. Aug 2010, 09:16

Abschied von Cico und Luna

Nach ihren Jungen haben sich nun auch unsere Altstörche Cico und Luna auf den Weg in die Überwinterungsgebiete gemacht. Luna verabschiedete sich am Vormittag des 19. August und Cico dann einen Tag später. In der letzten Woche bekräftigten beide Störche durch häufiges Schnabelklappern und Paarungen noch einmal ihren Anspruch auf den Brutplatz. Mit dem Zug nach Afrika ist dieser Familienverbund aufgehoben und wenn alles gut geht treffen sich Cico und Luna im nächsten Jahr in Vetschau/Spreewald wieder.
Inzwischen sind die meisten Störche der Niederlausitz in ihre Überwinterungsgebiete aufgebrochen. Wie Cico und Luna, nehmen etwa 75 % der deutschen Weißstörche, die östliche Zugroute nach Afrika. Die Flugstrecke der meisten Störche führt über den Bosporus in die Türkei, zum Sudan, weiter nach Tansania und sogar bis nach Südafrika. Hier angekommen haben sie eine Strecke von 10.000 km zurückgelegt und kaum eingetroffen ist es schon fast wieder Zeit sich auf die Rückreise zu machen. Wer sich weitergehend für die Zugrouten der Weißstörche interessiert, erhält auf der Internetseite www.nabu.de Informationen zu besenderten Weißstörchen.
Mitte September wird die Kamera abgebaut, gereinigt und überholt, damit sie pünktlich, bevor unsere Störche wieder in die Brutheimat zurückkehren, aufgebaut werden kann. So werden wir wieder Einblicke in das Storchenleben erhalten, sowie faszinierende und bewegende Aufnahmen von der Aufzucht der Jungstörche genießen können.

B. Elsner
NABU Regionalverband Calau e.V.

biggi44

Dank an das WSZ

Beitragvon biggi44 » Di 24. Aug 2010, 16:53

Danke für die Vorort-Info,

damit wurden die Beobachtungen, die über
die Cam gemacht werden konnten, bestätigt.

Blaubaer

Beitragvon Blaubaer » Do 2. Sep 2010, 14:10

Besuch im Storchennest. :wink:

Bild

Es grüßt der Blaubaer.

Benutzeravatar
gabi
Beiträge: 6303
Registriert: Mi 28. Apr 2010, 09:53
Wohnort: Berlin

Beitragvon gabi » Fr 3. Sep 2010, 09:37

Danke Blaubaer :lol: . Ich tippe auf Eichelhäher. Einen schönen Tag wünscht Gabi.
L.G. Gabi
Was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen ein Ozean
Issac Newton, engl. Physiker 1643-1727

Bild

Blaubaer

Beitragvon Blaubaer » Sa 11. Sep 2010, 13:57

Heute wurde die Cam abgeschaltet.
Hier das letzte Bild vom leeren Nest 2010.
Bild

Ich freue mich schon auf das Storchenjahr 2011 in Vetschau. :wink:
Liebe Grüße kommen vom Blaubaer aus Hamburg.

biggi44

Beitragvon biggi44 » Sa 11. Sep 2010, 16:08

Sicherlich hast du es inzwischen bemerkt,
dass die Cam weiterhin Bilder sendet.

Schau in die Bildmitte (Schattenbildung)

Bei der Bearbeitung habe ich die Archivbilder entfernt
Zuletzt geändert von biggi44 am Mi 29. Dez 2010, 06:33, insgesamt 1-mal geändert.

Blaubaer

Beitragvon Blaubaer » Sa 11. Sep 2010, 17:09

Hallo biggi,
Entschuldigung.
Du hast Recht,da habe ich mich getäuscht.
Die Cam-Übertragung geht weiterhin und auch im
Bildarchiv werden Bilder eingestellt.
Aber das Live-Video geht nicht mehr.
Na ja, man wird langsam alt :!: :(

Liebe Grüße kommen vom Blaubaer aus Hamburg.
Bis zum nächsten Frühjahr in Vetschau.

Benutzeravatar
gabi
Beiträge: 6303
Registriert: Mi 28. Apr 2010, 09:53
Wohnort: Berlin

Beitragvon gabi » Di 14. Sep 2010, 18:13

Guckt mal, das ist mein Bildschirmschoner - aufgenommen am 08.05.2010 in Vetschau zum Tag der offenen Tür.

Bild begleitet mich seit dem durch`s Storchenjahr :D :D :D :lol: :lol: . Einen schönen Abend Euch. Gabi a. Berlin
L.G. Gabi
Was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen ein Ozean
Issac Newton, engl. Physiker 1643-1727

Bild

Benutzeravatar
gabi
Beiträge: 6303
Registriert: Mi 28. Apr 2010, 09:53
Wohnort: Berlin

Beitragvon gabi » Di 14. Sep 2010, 18:25

Hab gerade nochmal reingeschaut, die Cam, sowie das Bildarchiv senden keine Aufnahmen mehr. Bei mir definitiv :!:
L.G. Gabi
Was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen ein Ozean
Issac Newton, engl. Physiker 1643-1727

Bild

biggi44

Beitragvon biggi44 » Mi 15. Sep 2010, 06:20

Moin, moin,

es ereignet sich zwar kaum etwas, aber bei mir
gibt es noch aktuelle Bilder, auch im Archiv.


Glückwunsch zum 1. (?) Beitrag mit Bild.

Benutzeravatar
gabi
Beiträge: 6303
Registriert: Mi 28. Apr 2010, 09:53
Wohnort: Berlin

Beitragvon gabi » Mi 15. Sep 2010, 07:24

biggi44 hat geschrieben:Moin, moin,

es ereignet sich zwar kaum etwas, aber bei mir
gibt es noch aktuelle Bilder, auch im Archiv.


Glückwunsch zum 1. (?) Beitrag mit Bild.


Guten Morgen aus Berlin und danke :D . Seit ca. 06.20 Uhr zeigt das Archiv auch bei mir wieder Aufnahmen. Davor ist alles schwarz. Die Cam geht auch wieder. Ist ja komisch :? . Also dann einen schönen Tag. L.G. Gabi
L.G. Gabi
Was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen ein Ozean
Issac Newton, engl. Physiker 1643-1727

Bild

Blaubaer

Beitragvon Blaubaer » Mi 15. Sep 2010, 16:20

Hallo gabi,
auch ich möchte einen herzlichen Glückwunsch
zur Einstellung Deines ersten Bildes hier im Forum
aussprechen.
Ein schönes Bild zwei Tage vor dem Schlupf der ersten
zwei Küken in Vetschau von Dir aufgenommen.
Wenn man das Bild anschaut kann man fast schon das
klappern hören. :lol: :lol:
Na,dann kann es ja im nächsten Jahr so richtig losgehen. :wink:

Liebe Grüsse kommen vom Blaubaer aus Hamburg.

Benutzeravatar
gabi
Beiträge: 6303
Registriert: Mi 28. Apr 2010, 09:53
Wohnort: Berlin

Beitragvon gabi » Mi 15. Sep 2010, 18:25

Lieber Blaubaer, ja, das war wirklich auch an diesem Tag (08.05.) das einzige, was alle vor Ort beschäftigt hat. Wir haben sehr gehofft, an diesem Tag den ersten Schlupf erleben zu dürfen. Aber zwei Tage konnten wir nicht dort bleiben :wink: :wink: . Vielen herzlichen Dank, für Deine Glückwünsche :D . Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche. Es grüßt ganz herzlich Gabi a. Berlin
L.G. Gabi
Was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen ein Ozean
Issac Newton, engl. Physiker 1643-1727

Bild


Zurück zu „Beobachtungen im Nest von Vetschau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste