Störche in Lich/Hessen

Beobachtungen in anderen Horsten.

Moderator: Storchenzentrum

Joachim E.
Beiträge: 373
Registriert: So 7. Sep 2008, 19:49
Kontaktdaten:

Beitragvon Joachim E. » Mo 27. Mai 2013, 18:16

Die Licher Storchenkinder haben 36 h Dauerregen bei unter 10° überlebt. Seit sie aus dem Ei gegrabbelt sind, hat es nichts wie geregnet.
Heute war es zum Glück weitgehend trocken, auch die Temperatur nähert sich 20°.
Bild
P1220515 von joachimelbing auf Flickr

Joachim E.
Beiträge: 373
Registriert: So 7. Sep 2008, 19:49
Kontaktdaten:

Beitragvon Joachim E. » Do 30. Mai 2013, 15:34

... nach der nächsten Regenzeit:
der Licher Familie geht es gut. Heute an Fronleichnam geht es langsam aufwärts mit der Temperatur, sogar die Sonne zeigt sich.

Bild
P1220567 von joachimelbing auf Flickr

Joachim E.
Beiträge: 373
Registriert: So 7. Sep 2008, 19:49
Kontaktdaten:

Beitragvon Joachim E. » So 23. Jun 2013, 14:59

Kleine Licher Störche wachsen schnell, unglaublich:

Bild
P1250129 von joachimelbing auf Flickr

Joachim E.
Beiträge: 373
Registriert: So 7. Sep 2008, 19:49
Kontaktdaten:

Beitragvon Joachim E. » Sa 29. Jun 2013, 15:55

Kleine Licher Störche lernen fliegen.
Man kann kaum hinschauen, nix für schwache Nerven ...

http://www.youtube.com/watch?v=oes_ja7o ... e=youtu.be

Bild
P1250163 von joachimelbing auf Flickr

Joachim E.
Beiträge: 373
Registriert: So 7. Sep 2008, 19:49
Kontaktdaten:

Beitragvon Joachim E. » So 30. Jun 2013, 19:36

... So groß wie Mama

Bild
P1250187 von joachimelbing auf Flickr

Benutzeravatar
cepetta
Beiträge: 2933
Registriert: Di 3. Aug 2010, 08:11
Wohnort: Rednitzhembach

Beitragvon cepetta » So 30. Jun 2013, 19:56

Danke Joachim für die Bilder Bild
L.G. cepetta

Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben,
sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen.

Joachim E.
Beiträge: 373
Registriert: So 7. Sep 2008, 19:49
Kontaktdaten:

Beitragvon Joachim E. » Di 2. Jul 2013, 18:27

Beringungsunfall
Beim heutigen Versuch die Licher Störche zu beringen, kam es zu einem Zwischenfall. Einer der Jungstörche flüchtete vor dem Beringer, so berichteten es mir heute Abend Passanten, und ist seitdem verschollen. Kommt schon mal vor, darf aber eigentlich nicht passieren.

Ich war leider unterwegs, gegen 19:00 Uhr erst am Storchenhorst, da saß Mama alleine oben mit dem anderen Kind.

---
Gerade eben informiert mich ein Licher Storchenfreund, dass es der Flüchtling wieder hinauf zum Horst geschafft hat.

Uff na Gott sei Dank!

Der Nächste, der an meinen Störchen rumfummelt, wenn ich nicht dabei bin, der lernt, warum man mich den " Paten" nennt! :-)
Zuletzt geändert von Joachim E. am Mi 3. Jul 2013, 19:18, insgesamt 2-mal geändert.

Joachim E.
Beiträge: 373
Registriert: So 7. Sep 2008, 19:49
Kontaktdaten:

Beitragvon Joachim E. » Di 2. Jul 2013, 20:42

So, jetzt ist es dunkel, komme gerade aus Lich, augenscheinlich ist alles oK
Papa und zwei Kinder im Horst, Mama war auch gerade da, ist noch unterwegs.
Ein Herr mit Hund, den ich öfters am Storchenhorst treffe, hat den Kleinen auf der Pferdekoppel entdeckt, die etwa auf Höhe des Horstes und dreihundert Meter entfernt liegt. er hat mich angerufen und während wir noch telefonieren, ist er dem Youngster etwas auf den Pelz gerückt, was diesen offenbar bewogen hat, mit allen Kräften rüber zu Mama zu flattern.
Auch die Landung hat er offensichtlich hinbekommen, ich staune.
Bin dann nochmal hingefahren, aber offensichtlich alles oK.
Foto Lich 21:33
Bild
P1250199 von joachimelbing auf Flickr

Joachim E.
Beiträge: 373
Registriert: So 7. Sep 2008, 19:49
Kontaktdaten:

Beitragvon Joachim E. » Mi 3. Jul 2013, 18:55

3.7. alles gut, alle wieder bei Mama an Bord. Uff!

Bild
P1250208A von joachimelbing auf Flickr

Joachim E.
Beiträge: 373
Registriert: So 7. Sep 2008, 19:49
Kontaktdaten:

Beitragvon Joachim E. » Mi 3. Jul 2013, 19:22

Mit freundlicher Genehmigung der Giessener Allgemeine Zeitung Kreisredaktion (C)

Bild
scan0001 von joachimelbing auf Flickr

Joachim E.
Beiträge: 373
Registriert: So 7. Sep 2008, 19:49
Kontaktdaten:

Beitragvon Joachim E. » Sa 6. Jul 2013, 15:32

HEUTE ist der Tag!!! 06. Juli 2013
Ich habe meine Kinder groß!!!
Die Licher Storchenkinder fliegen !!!!! :lol: :lol: :lol: :lol:

Bild
P1250249A von joachimelbing auf Flickr

Applaus Applaus Applaus !!!

hier der Link zum kompletten Album Saison 2013
170 Bilder aus dem Licher Niederried NSG Wirtswiesen Lich/Oberhessen
http://www.flickr.com/photos/22202619@N ... 672675690/


und hier der Film, 3 min Erstflug

http://www.youtube.com/watch?v=59bjOKea ... e=youtu.be

Joachim E.
Beiträge: 373
Registriert: So 7. Sep 2008, 19:49
Kontaktdaten:

Beitragvon Joachim E. » So 7. Jul 2013, 15:23

Licher Storchenfamile geht nun gemeinsam essen
Bild
P1250365 von joachimelbing auf Flickr

Benutzeravatar
Doris
Beiträge: 30248
Registriert: Di 17. Apr 2007, 07:47
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Beitragvon Doris » So 7. Jul 2013, 15:33

Das ist schön!
Herzlichen Glückwunsch deinen Störchen, Joachim.
Bist du nicht ein wenig wehmütig?
Lange siehst du sie nicht mehr.

Joachim E.
Beiträge: 373
Registriert: So 7. Sep 2008, 19:49
Kontaktdaten:

Beitragvon Joachim E. » Sa 8. Feb 2014, 15:42

Saisonstart in Lich/Oberhessen NSG Niederried und Wirtswiesen
Während Kraniche und Graugänse in den Wirtswiesen rasten, geht ein Storch lieber zwischen Reithalle und Umgehungsstrasse spazieren

Bild
P1030824 von joachimelbing auf Flickr

Joachim E.
Beiträge: 373
Registriert: So 7. Sep 2008, 19:49
Kontaktdaten:

Beitragvon Joachim E. » Do 27. Feb 2014, 17:50

Sie sind zurück!!! Lich/Keis Giessen/Hessen

Die Licher Störche vom Niederried sind zurück!
27.02.2014 16:30 Sie sind wieder da!

Bild
P1040068 von joachimelbing auf Flickr

Aktuelle Bilder ab sofort wieder auf
www.joachimundroeslein.de


Zurück zu „Andere Horste“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste