Isny 2016

Beobachtungen in anderen Horsten.

Moderator: Storchenzentrum

Benutzeravatar
Ulli
Beiträge: 3239
Registriert: So 22. Apr 2007, 19:01
Wohnort: Isny

Re: Isny 2016

Beitragvon Ulli » Sa 15. Okt 2016, 19:19

Nicht nur den einen oder anderen Storchenfreund zieht es um diese Jahreszeit in den Süden, nein, auch der eine oder andere Isnyer Storch beschäftigt sich tatsächlich mit Reiseplänen! Aufmerksame Webcambesucher haben es natürlich gemerkt, das Kastaniennest der Finnis und das Rathausnest von Urs und Ursula blieb in der Nacht vom 13. auf den 14. Oktober unbesetzt. Vermutlich haben die vier einen Blick auf die Wetter-App geworfen und festgestellt, dass das Wetter im Allgäu viel schöner ist als im Süden, schwupps, waren sie wieder da!

Unbesetzt ist das Nest und der Schlafplatz von Paul und Julia, die beiden haben Isny irgendwann in den vergangenen zwei Wochen verlassen.

LG
Ulli

Benutzeravatar
Ulli
Beiträge: 3239
Registriert: So 22. Apr 2007, 19:01
Wohnort: Isny

Re: Isny 2016

Beitragvon Ulli » Mo 17. Okt 2016, 13:38

Fehlt da etwa einer der Finnis? Piri hat heute Morgen nur einen im Nest erwischt. Auf meiner Storchensuchrunde habe ich heute auch nur drei Störche entdeckt, sie futterten im Anwander Moos
Bild

Ursula harrte regungslos (vermutlich) vor einem Mauseloch und wartete geduldig auf ihre Beute
Bild

Das wird einer der Finnis sein, die Nummer konnte ich nicht erkennen
Bild

Urs
Bild

LG
Ulli

Benutzeravatar
Ulli
Beiträge: 3239
Registriert: So 22. Apr 2007, 19:01
Wohnort: Isny

Re: Isny 2016

Beitragvon Ulli » Mo 17. Okt 2016, 18:15

Zuerst dachte ich vorhin: jetzt sind sie alle weg, denn die beiden Nester, die über die Webcams zu beobachten sind, blieben lange unbesetzt - dabei war es schon dunkel! Aber dann standen Urs und Ursula doch wieder auf ihrem Rathausnest. Wolf hat meinen Verdacht bestätigt - es ist auch nur ein Finni auf dem Kastaniennest gelandet, vermutlich Finja. Wieder ein Kurztripp für Finn? Oder die große Reise ins Winterquartier?

LG
Ulli

Benutzeravatar
Ulli
Beiträge: 3239
Registriert: So 22. Apr 2007, 19:01
Wohnort: Isny

Re: Isny 2016

Beitragvon Ulli » Mi 19. Okt 2016, 14:04

Finn hatte sich tatsächlich eine kleine Auszeit gegönnt und war am 16.10. abgereist, gestern Abend stand er dann wieder im Nest an der Seite seiner Finja!

LG
Ulli

Benutzeravatar
Ulli
Beiträge: 3239
Registriert: So 22. Apr 2007, 19:01
Wohnort: Isny

Re: Isny 2016

Beitragvon Ulli » Do 27. Okt 2016, 14:17

Am Vormittag stand ein Storch in den Wiesen vom Schächele - das wird einer der Finnis gewesen sein.
Bild

Das Storchenpaar vom Rathausnest, Urs und Ursula, frühstückten wie üblich im Anwander Moos bei Ziegelstadel.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild

Bild

LG
Ulli

Benutzeravatar
Ulli
Beiträge: 3239
Registriert: So 22. Apr 2007, 19:01
Wohnort: Isny

Re: Isny 2016

Beitragvon Ulli » Fr 4. Nov 2016, 14:34

Gestern hatten mich die beiden Storchenpaare ausgetrickst. Als ich bei den Nestern stand, waren sie auf der Futterwiese. Und als ich dann zu den Futterwiesen im Südosten von Isny rausradelte, da waren sie wieder zum Nest zurückgeflogen. Und weil heute nochmal verhältnismäßig angenehme Temperaturen waren, fuhr ich nochmal raus. Urs und Ursula frühstückten auf der buckeligen Wiese beim Krumbach. Da kann man sie nur mit viel Glück sehen, wenn sie grad aus einer Senke auftauchen.

Bild

Die Finnis futterten sich ein Stück weiter satt. Sie bevorzugen die Wiesen im NSG Schächele
Bild

Bild

Immer wieder taucht die Frage auf: "Was ist aus der geplanten Gedenkstele für Romeo geworden?" Derjenige, der uns die Stele schnitzen wollte, hat uns immer wieder vertröstet, hatte immer zuerst ein anderes Projekt, das er unbedingt fertig stellen musste. Nach über zwei Jahren haben wir es aufgegeben. Ich hoffe, es ist im Sinne aller Romeofreunde, wenn ich mich bei einem Steinmetz erkundige, welche kostengünstige Möglichkeit es für einen Gedenkstein mit Inschrift für Romeo gibt.


LG
Ulli

Benutzeravatar
stiloangi
Beiträge: 5819
Registriert: So 20. Mai 2007, 19:07
Wohnort: Berlin

Re: Isny 2016

Beitragvon stiloangi » So 6. Nov 2016, 14:56

Hallo Uli,

Ich hab schon bald zwei Tage drüber nachgedacht, ob ich Dir das schreiben sollte, nun mach ich es doch.
Ich halte nix von einem öffentlichen "Tierdenkmal. Privat kann das jeder für sein Haustier machen.

Doch wem willst Du damit eine besondere Ehre erweisen und warum? Es gibt so viele Romeos auf der Welt, die ganz ohne menschliches Dazutun große Freude bringen.

Romeo hat sich doch sein vielfaches Denkmal selbst gesetzt, in seinen Nachkommen. Die sollten wir weiter unterstützen, z.B. mit der (auch) zweibeinigen Beobachterin, die Notrufe absenden kann und hier und da mit Häppchen hilft.

Also:

Wie können wir Dich am besten unterstützen?

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Ulli
Beiträge: 3239
Registriert: So 22. Apr 2007, 19:01
Wohnort: Isny

Re: Isny 2016

Beitragvon Ulli » Di 8. Nov 2016, 14:38

Nach einer kalten Nacht ein eisiger Morgen - die Störche blieben vorsichtshalber länger im Nest als üblich. Urs und Ursula aneinandergekuschelt auf ihrem Rathausnest...
Bild

...und die Finnis auf ihrem Kastaniennest
Bild

Tagsüber wurden wir dann mit strahlendem Sonnenschein belohnt, kalt blieb es trotzdem und die Sonne schaffte es nicht, den Schnee zum Schmelzen zu bringen. Nur einzelne Wiesen waren schneefrei. Dort hoffte ich unsere Storchenpaare anzutreffen. Trotz langem Fußmarsch konnte ich weder die Finnis, noch Urs entdecken. Ursula war ganz alleine auf einer Wiese beim Krumbach unterwegs.
Bild

Bild

Bild

Hallo Stiloangi,
gut, dass Du Dich gemeldet hast! Die Idee für eine Gedenktafel/-stele/-stein stammt nicht von mir - es ist der Wunsch von zahlreichen Storchenfreunden, die dafür auch gespendet haben und die uns auch immer unterstützen, wenn Geld für Nestsanierungen und auch mal für Futterhappen gebraucht wird. Und für diese Storchenfreunde kümmere ich mich jetzt um den Stein. Klar, Romeo war ein ganz besonderer Storch, er ist eine Legende. Ich sehe ihn noch oft vor mir, wenn ich meine täglichen Runden drehe.


LG
Ulli

Benutzeravatar
Ulli
Beiträge: 3239
Registriert: So 22. Apr 2007, 19:01
Wohnort: Isny

Re: Isny 2016

Beitragvon Ulli » Di 8. Nov 2016, 16:37

Nanu, Ursula allein zu Hause? Sie war ja schon am Nachmittag alleine ohne die drei anderen auf Futtersuche. Sollten Finn, Finja und Urs gemeinsam dem frühen Isnyer Winter entflohen sein?

Benutzeravatar
stiloangi
Beiträge: 5819
Registriert: So 20. Mai 2007, 19:07
Wohnort: Berlin

Re: Isny 2016

Beitragvon stiloangi » Mi 9. Nov 2016, 13:04

Verlink doch mal ein Spendenkonto. Ihr macht eine wirklich gute Arbeit für die Tiere :D .

Benutzeravatar
Ulli
Beiträge: 3239
Registriert: So 22. Apr 2007, 19:01
Wohnort: Isny

Re: Isny 2016

Beitragvon Ulli » Mi 9. Nov 2016, 14:18

Mach ich doch gerne! Auf der Isnyer Seite gibt es einen Link für die Spenden, ich hab die Kontonummer kopiert.


Wenn Sie wollen können Sie dieses Projekt mit einer Spende unterstützen:

Kontoinhaber: Isnyer Storchennest - M. Schubert
Stichwort: "Storchennest"
Konto Nr.: 317 289 004
BLZ 650 920 10
BIC GENODES1WAN
IBAN DE28 6509 2010 0317 2890 04
Volksbank Allgäu West eG


Ursula hat tatsächlich vergangene Nacht ganz alleine die Storchenstellung in Isny gehalten. Ich bin gespannt, wieviele Störche wir heute Abend in den Nestern zählen können. Die Baumnester auf dem Festplatz und die Futterwiesen von Julia habe ich jeden Tag im Blick, da ist zum Glück kein Storch zu sehen. Zur Erinnerung: Letztes Jahr kehrte Julia am 9.11. von ihrer Herbstreise nach Isny zurück! Wer sich für die An- und Abreisedaten unserer Störche und für die Ringnummern interessiert, kann sich im Forum unter "Unsere Isnyer Störche" und dann ganz unten "Ringablesungen" informieren. Ganz wichtig: Ich habe alle Meldungen auf Seite 1 (!!!) zusammengefasst, damit man nicht immer lange suchen muss, wenn man mal schnell eine Info braucht. Sobald sich storchenmäßig irgendwelche Neuigkeiten ergeben, ändere ich das dort in der Regel auch sofort.

LG
Ulli

Benutzeravatar
Ulli
Beiträge: 3239
Registriert: So 22. Apr 2007, 19:01
Wohnort: Isny

Re: Isny 2016

Beitragvon Ulli » Di 15. Nov 2016, 11:29

Als alleinige Chefin der Isnyer Storchen-Futterwiesen hat Ursula die Qual der Wahl: welches Würmchen hol ich mir zuerst?


Bild

Bild

Bild

Bild

LG
Ulli

Benutzeravatar
Ulli
Beiträge: 3239
Registriert: So 22. Apr 2007, 19:01
Wohnort: Isny

Re: Isny 2016

Beitragvon Ulli » Fr 18. Nov 2016, 13:53

Der Termin für den Herbstputz im Rathausnest von Urs und Ursula steht: Am kommenden Freitag gegen 9.30 geht's mit der Hebebühne, die in Neu-Ulm bestellt wurde, rauf zum Nest.

LG
Ulli

Benutzeravatar
Ulli
Beiträge: 3239
Registriert: So 22. Apr 2007, 19:01
Wohnort: Isny

Re: Isny 2016

Beitragvon Ulli » Mo 21. Nov 2016, 14:57

Man darf Isny keine zwei Tage den Rücken kehren, schon ist wieder "Highlife" bei den Isnyer Störchen! Aufmerksame Webcamgucker haben gestern bemerkt, dass wieder zwei Störche auf dem Rathausnest stehen - Urs ist zurückgekehrt! Eigentlich hatte ich ja gehofft, dass Ursula den anderen Störchen hinterherzieht und mir somit einen ruhigen, storchenfreien Winter beschert. Die Störche haben anders entschieden.

Auf meiner heutigen Morgenrunde wie immer der routinemäßige Blick zu den Baumnestern auf dem Festplatz: Nein, es war keine Fata Morgana - da stand tatsächlich ein Storch auf dem Lindennest der Tonis!
Bild

Allerdings konnte ich mir nicht vorstellen, dass einer der Tonis wieder zurückgekehrt sein sollte. Ich hatte gleich einen anderen Storch im Verdacht.....und mein Verdacht wurde bestätigt - es war unsere Julia!
Bild

Bild

Bild

Bild

Natürlich hatte sie mich entdeckt unterm Nest. Und wie ein echtes Model drehte und wendete sie eine ganze Weile den Kopf, bis ich genügend Bilder im Kasten hatte, dann ging sie wieder zum Tagesprogramm über und widmete sich der Gefiederpflege. Gut sieht sie aus, unsere Julia, gut erholt und dazu perfekt gepflegt wie immer.

Der geplante Nestputz am kommenden Freitag ist erst mal geplatzt, die Firma hat uns heute abgesagt. Wir suchen nach einer neuen Lösung.

LG
Ulli

Benutzeravatar
Ulli
Beiträge: 3239
Registriert: So 22. Apr 2007, 19:01
Wohnort: Isny

Re: Isny 2016

Beitragvon Ulli » Mo 21. Nov 2016, 15:33

...im Finninest steht auch einer!!!


Zurück zu „Andere Horste“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast