Storchennest Hammelburg

Fragen zu unseren Nestbewohnern an das Storchenzentrum

Moderator: Storchenzentrum

Benutzeravatar
smarty11
Beiträge: 199
Registriert: Do 1. Mai 2008, 08:48
Wohnort: Stuttgart

Storchennest Hammelburg

Beitragvon smarty11 » Mi 5. Jun 2013, 17:47

Da wurden ja die drei überlebenden Küken rausgenommen und werden nun von Menschen aufgepeppelt. Die Eltern Jakob und Adele haben, nachdem sie das Nest leer vorgefunden haben, auf einem anderen Turm angefangen zu bauen - fangen wohl nochmal ganz von vorne an.

Nun meine Frage: Könnte es trotzdem sein, dass Jakob und Adele nächstes Jahr wieder ins alte Nest zurückkehren, oder ist das ein für alle mal aufgegeben?

(ich weiss, dass Störche SEHR nesttreu sind!)
Tiere sind die besseren Menschen

Benutzeravatar
stiloangi
Beiträge: 5819
Registriert: So 20. Mai 2007, 19:07
Wohnort: Berlin

Beitragvon stiloangi » Mi 5. Jun 2013, 17:51

Es könnte sein, sie bauen ein Spielnest. So beruhigen sie sich evtl.

Ich geh davon aus, dass sie im nächsten Jahr wieder ihren alten Horst besetzen.

Ich weiß es nicht, aber denke positiv.

Cico und Luna haben das u.a. nach dem Verlust von Küken auch begonnen.


Zurück zu „Fragen an das Storchenzentrum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast