Kraniche

Plauderecke für alle Storchenfreunde und ehemalige Gästebuch-Nutzer

Moderator: Storchenzentrum

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon elmontedream » Fr 30. Sep 2016, 19:16

Linum - 26.09.2016 #2

Die Zeit bis zum Eintreffen der Kraniche verkürzten uns Stare ...
Bild

... und die ersten Blessgänse.
Bild

Dann war es so weit, die Kraniche im Anflug. Mit ihrem charakteristischen "Gesang" zogen sie über unsere Köpfe hinweg
zu ihren Sammelplätzen.
Bild

Bild

Passend dazu ein stimmungsvoller Sonnenuntergang.
Bild

Bild

Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und dazu drei Videos. (<---rot klick)


Liebe Grüße von
Heidi und Bernd
http://www.bdrosien.eu

Addi
Beiträge: 124
Registriert: Fr 8. Aug 2008, 17:44
Wohnort: N R W

Re: Kraniche

Beitragvon Addi » Sa 1. Okt 2016, 06:53

Ganz tolle Bilder von den Kranichen.Die" Spielereien" vor der untergehenden Sonne --SUPER
Tolles Hintergrund Bild. Danke!!
Viele Grüsse
Addi
Ich bin nicht geboren worden,um so zu sein,wie andere es wollen

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon elmontedream » Sa 1. Okt 2016, 23:14

Addi hat geschrieben:Ganz tolle Bilder von den Kranichen.Die" Spielereien" vor der untergehenden Sonne --SUPER
Tolles Hintergrund Bild. Danke!!
Viele Grüsse
Addi

Das freut uns, dass Dir die Bilder gefallen haben, liebe Addi :D.
Dankeschön für Dein Lob :D.
Liebe Grüße von Heidi
Bild
Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon elmontedream » Mo 3. Okt 2016, 19:24

Reitwein - 02.10.2016

Nach dem Motto "Es muss nicht immer Linum sein" machten wir uns auf, nach Reitwein an der Oder.
In einem Zeitungsbericht lasen wir zuvor, dass es dort Kraniche geben soll. Also nichts wie hin.

Auf Kranichsuche ...
Bild

Bevor es so richtig mit der Suche los ging, hörten wir sie auch schon. Aber nicht auf einem Feld, sondern weit entfernt
am Himmel. Schnell noch den Fotoapparat schussbereit gemacht, um wenigstens ein paar Bilder machen zu können.
Bild

Perfekter "Formationsflug" - man könnte aber auch "Sauhaufen" dazu sagen ;).
Bild

Ja, das war es dann auch schon mit der Kranichsuche in und um Reitwein herum. Aber wer konnte schon ahnen, dass sie
bereits um 16:00 Uhr in Richtung Darß zu ihren Schlafplätzen fliegen würden.

Zurück an der Oder wurden wir aber entlohnt: tolle Weltuntergangsstimmung und noch mehr.
Bild

Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier. (<---rot klick)

Liebe Grüße von
Heidi und Bernd
http://www.bdrosien.eu

Joachim E.
Beiträge: 373
Registriert: So 7. Sep 2008, 19:49
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon Joachim E. » Di 4. Okt 2016, 20:15

Heute Kranichzug über Mittelhessen. Da haben sich schon wieder etliche vom Acker gemacht.
Selber gesehen etwa 100 über oberlemp/LDK 16:00 hoch ostziehend, weitere einige hundert wurden mir berichtet bzw als Meldung ins HGON Birdnet eingetragen.

Joachim E.
Beiträge: 373
Registriert: So 7. Sep 2008, 19:49
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon Joachim E. » Mi 5. Okt 2016, 18:11

Nachtrag
Knapp 11.000 ziehende Kraniche wurden gestern über Niederwalgern in Mittelhessen im Rahmen einer Zugvogelzählung erfasst.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon elmontedream » So 23. Okt 2016, 22:11

Berliner Umland - 22.10.2016

Es war gar nicht so einfach Kraniche zu finden.
Diese beiden Höckerschwäne waren die ersten "Lebewesen" die wir fanden.
Bild

Dann entdeckten wir doch noch eine Minigruppe von zehn Kranichen - hier zwei davon:
Bild

Etwas enttäuscht machten wir uns auf den Rückweg, wurden dann aber doch noch mehr als entschädigt:
Auf einen Abstecher zu unserem altbewährten Mittagsplatz trafen wir zwei große Gruppen Kraniche und unzählige Wildgänse an.
(Ca. 1.000 Kraniche habe ich später dann zu Hause am PC gezählt.)

Es herrschte ein munteres kommen und gehen (fliegen) bei den Kranichen ...
Bild

Bild

... und Wildgänsen.
Bild

So endete unsere Kranichsuche doch noch ganz erfolgreich. Ganz nach dem Motto "Suchet, so werdet ihr finden".
Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und dazu ein Video und zwei Panoramen. (<---rot klick)


Liebe Grüße von
Heidi und Bernd
http://www.bdrosien.eu

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon elmontedream » Di 25. Okt 2016, 20:39

Linum 24.10.2016 #1

Zugegeben, Kranichbilder bei Sonne und blauen Himmel sehen sehr hübsch aus, aber bei Nebel und Schmuddelwetter
haben sie auch ihren Reiz. Heute hatte ich in Linum Gelegenheit, das unter Beweis zu stellen - hoffentlich.

An altbekannter Stelle trafen wir auf größere Gruppen.
Bild

An - und Abflüge konnten wir ausgiebig genießen und natürlich fotografieren.
Bild

Bild

Bild

Bild

Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier. (<---rot klick)


Der 2. Teil folgt in den nächsten Tagen ... ;)


Liebe Grüße von
Heidi und Bernd
http://www.bdrosien.eu

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon elmontedream » Mi 26. Okt 2016, 23:14

Linum - 24.10.2016 #2

Für einen kurzen Moment hatten wir sogar einmal ganz gute Lichtverhältnisse.
Bild

Bild

Dann aber wieder Novemberwetter im Oktober.
Bild

Als sich die ersten Gruppen in Richtung Sammelplatz aufmachten, wurde es höchste Zeit für uns, einen guten
Beobachtungsplatz zu reservieren.

Wir waren aber offensichtlich dort die einzigen Kranichverrückten, die bei diesem Wetter unterwegs waren.
Bild

Wir fuhren nach Linumhorst, um von dort die Kraniche besser beobachten zu können.

Mit bloßem Auge konnte man die Kraniche kaum noch erkennen. Auch im Sucher waren sie nicht besser auszumachen.
Erstaunlich, dass unter diesen Lichtverhältnissen die Kamera überhaupt fokussieren konnte. Den Rest zu einem halbwegs
brauchbaren Bild machte dann Photoshop.
Bild

Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und dazu ein Video. (<---rot klick)


Liebe Grüße von
Heidi und Bernd
http://www.bdrosien.eu

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon elmontedream » So 30. Okt 2016, 22:33

Berliner Umland - 29.10.2016

Das ist die magere Ausbeute unserer heutigen Kranichsuche im Berliner Umland:

Rund 30 Kraniche auf einem abgeernteten Maisfeld.
Bild

Wenig später dieselbe Gruppe in der Luft:
Bild

Ein großer Trupp Nordische Wildgänse wurde aufgescheucht.
Aber nicht von uns, sondern weil unbedingt ein Reklameflieger für einen Zirkus Reklame fliegen musste - genau über ihren
Köpfen hinweg!
Bild

So schön kann es Ende Oktober sein - doch hier leider nur von kurzer Dauer.
Bild
Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar ... hier. (<---rot klick)


Liebe Grüße von
Heidi und Bernd
http://www.bdrosien.eu

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon elmontedream » Fr 4. Nov 2016, 20:06

Auf Kranichsuche im Berliner Umland - 03.11.2016

Die Anzahl der rastenden Kraniche ist bei uns in Brandenburg in der letzten Woche dramatisch zurückgegangen - z.B. in
Linum von 71.000 auf 7.000. Trotzdem machten wir uns auf die Suche nach den restlichen von ihnen.

Die Fahrt führte vorbei an unserem "Möchtegernflughafen".
Ein Bussard hielt auf einer der Lampen, die das Flughafengelände umsäumen, Ausschau nach Beute.
Bild

An derselben Stelle wie letztens fanden wir auch heute wieder Kraniche, nur diesmal viel weniger. Aber ein paar Hundert
waren es bestimmt.
Bild

Diese "Großfamilie" sahen wir bei der Weiterfahrt fast am Sraßenrand - leider im Gegenlicht.
Bild

Ortswechsel - schönes Wetter, schöne Gegend, fehlten nur die Kraniche.
Dafür sahen wir aber einen riesigen Trupp Nordische Wildgänse.
Bild

Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar ... hier. (<---rot klick)


Liebe Grüße von
Heidi und Bernd
http://www.bdrosien.eu

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon elmontedream » Fr 11. Nov 2016, 21:08

Auf Kranichsuche im Berliner Umland - 09.11.2016

Unsere Befürchtungen sind noch nicht eingetreten, es gibt noch Kraniche bei uns :) !

Die mehr als miese Wettervorhersage haben wir nach einem Blick aus dem Fenster einfach ignoriert und uns auf die Suche
gemacht. So sieht jedenfalls trübes Novemberwetter mit Schneefällen nicht aus:
Bild

Bussard
Bild

Eine kleine Gruppe Kraniche auf dem Feld.
Bild

Auf der gegenüberliegenden Seite der viel befahrenen Landstraße rasteten zwei größere Gruppen.
Bild

Diese Pilze dürften sich wohl nicht für ein leckeres Pilzgericht eignen.
Bild

Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und dazu noch drei Videos. (<---rot klick)


Liebe Grüße von
Heidi und Bernd
http://www.bdrosien.eu

Benutzeravatar
Helga Sp
Beiträge: 1559
Registriert: Di 17. Apr 2007, 14:12
Wohnort: Klagenfurt/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon Helga Sp » Sa 12. Nov 2016, 14:54

Super tolle Bilder danke fürs zeigen,,und Heidi die 1.Pilze sind 100% PARASOLE also traumhaft gut...der mittlere weiß ich nicht und der 3,dürfte ein Feuerschwamm sein,,Zu Ostern gibt es die "Feuerweihe",,da wurde das Osterfeuer von der Kirche mittels diesen Schwamm auf Draht gebunden und so nach Hause getragen.und in Haus und Stall geweihräuchert (gesegnet)
Liebe Grüße Helga Sp

Joachim E.
Beiträge: 373
Registriert: So 7. Sep 2008, 19:49
Kontaktdaten:

Re: Kraniche/Massenzug 13.11.

Beitragvon Joachim E. » So 13. Nov 2016, 16:31

Heute 13.11. war Kranich-Massenzugtag über Mittelhessen. Mehr als 20.000 Kraniche wurden im HGON-Birdnet gemeldet,
einige tausend zogen niedrig über den Lahn-Dill-Kreis
Bilder:
https://flic.kr/p/EzKxEK

(der linke (<) Pfeil blättert vorwärts
(wenn was erscheint, was aussieht wie Urmel mit Alf gekreuzt, war es die falsche Richtung)

BildRIMG1656 by joachimelbing, auf Flickr

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon elmontedream » Mi 16. Nov 2016, 19:46

Helga Sp hat geschrieben:Super tolle Bilder danke fürs zeigen,,und Heidi die 1.Pilze sind 100% PARASOLE also traumhaft gut...der mittlere weiß ich nicht und der 3,dürfte ein Feuerschwamm sein,,Zu Ostern gibt es die "Feuerweihe",,da wurde das Osterfeuer von der Kirche mittels diesen Schwamm auf Draht gebunden und so nach Hause getragen.und in Haus und Stall geweihräuchert (gesegnet)

Es freut uns sehr, dass Dir unsere Bilder gefallen haben, liebe Helga :D .
Dankeschön, auch für Deine Pilzbestimmungen mit den entsprechenden Erläuterungen.
Von Pilzen haben wir ja absolut keine Ahnung. Deshalb sind wir lieber vorsichtig und lassen sie besser dort, wo sie sind.
Nun ist eh alles vorbei, denn es gab ziemliche Nachtfröste, die so ein Pilz sicher nicht überstehen kann.

Viele liebevolle Streichler für Deine Fellnasen und ...
Liebe Grüße von Heidi

Bild

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.


Zurück zu „Storchenfreunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast