Vor den Toren unserer Stadt ...

Plauderecke für alle Storchenfreunde und ehemalige Gästebuch-Nutzer

Moderator: Storchenzentrum

Benutzeravatar
michaela
Beiträge: 3633
Registriert: Mo 27. Apr 2009, 15:58
Kontaktdaten:

Re: Vor den Toren unserer Stadt ...

Beitragvon michaela » Do 9. Mär 2017, 19:12

Heute habe ich einen Zaunkönig beim Nestbau beobachtet.
Wikipedia schreibt, dass das Männchen erst eine ganze Reihe Nesterrohbauten herstellen muss,
bevor es dann mit dem Balzgesang beginnt und Weibchen für sich zu interessieren versucht.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

HIer sieht man das Nest von weitem in der Mitte des Bildes:
Bild

Noch ein paar bewegte Bilder dazu und man hört ihn auch singen:
https://www.youtube.com/watch?v=BPUrG9LeWRI
Klick zu meinen schönsten Vogelfotos:
Turmfalke,
Amsel, Drossel, Fink und Star...

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2992
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vor den Toren unserer Stadt ...

Beitragvon elmontedream » Do 9. Mär 2017, 22:30

Tolle Bilder vom Zaunkönig, liebe Michaela ... und das entsprechende Video dazu war auch klasse.
Dankeschön fürs Zeigen :D
Liebe Grüße von Heidi
Bild
Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2992
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vor den Toren unserer Stadt ...

Beitragvon elmontedream » Do 9. Mär 2017, 22:31

Berliner Umland - 05.03.2017

Eigentlich wollten wir zu unserem brandenburgischen Winterstorch fahren.

Nach einer kurzen Mittagspause an einem idyllischen See ...
Bild

... erreichten wir sein 'Winterquartier', doch der Storch war weit und breit nicht zu sehen.

Auch alle anderen Vögel hielten sich diskret in weiter Ferne auf.
(Folgendes Bild wurden nicht mit dem Weitwinkel aufgenommen, um viel Landschaft zu zeigen, sondern mit dem 600er -Tele!)

Hier einige Kiebitze
Bild

Also machten wir uns wieder auf den Heimweg.

Am BER trafen wir zur Entschädigung auf eine kleine Gruppe Kraniche ...
Bild

... und Nordische Wildgänse.
Bild

Zu Hause angekommen erlebten wir noch ein tolles Farbenspiel:
Bild

Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar ... hier. (<---klick)


Liebe Grüße von
Heidi und Bernd
http://www.bdrosien.eu

Benutzeravatar
michaela
Beiträge: 3633
Registriert: Mo 27. Apr 2009, 15:58
Kontaktdaten:

Re: Vor den Toren unserer Stadt ...

Beitragvon michaela » Di 18. Apr 2017, 08:23

Gestern habe ich beim "Aufräumen" noch Filmchen von der Fütterung kleiner Buntspechte im letzten Jahr gefunden.
Da habe ich sie mal schnell noch hochgeladen, ehe bald die nächste Generation heranwächst:

Klick zu YouTube:
https://www.youtube.com/watch?v=nl7A1Q3xPZQ&t=7s

Bild
Klick zu meinen schönsten Vogelfotos:
Turmfalke,
Amsel, Drossel, Fink und Star...

Benutzeravatar
michaela
Beiträge: 3633
Registriert: Mo 27. Apr 2009, 15:58
Kontaktdaten:

Re: Vor den Toren unserer Stadt ...

Beitragvon michaela » Fr 21. Apr 2017, 11:33

Gestern schneite es noch und heute sah ich schon die erste kleine Amsel des Jahres.
Und so bringe ich euch frische Frühlingsgrüße auf zwei, vier und sechs Beinen:

Bild

Bild

Bild
Klick zu meinen schönsten Vogelfotos:
Turmfalke,
Amsel, Drossel, Fink und Star...

Benutzeravatar
michaela
Beiträge: 3633
Registriert: Mo 27. Apr 2009, 15:58
Kontaktdaten:

Re: Vor den Toren unserer Stadt ...

Beitragvon michaela » Fr 2. Feb 2018, 13:52

Ich melde mich mal wieder mit ein paar Begegnungen der letzten Wochen und Monate von Spaziergängen und Wandertouren.
Es gibt so viel hier und anderswo nachzulesen,
z.B. die Gartenvögel und Urlaubsbilder sind ein Augenschmaus und erinnern mich daran,
dass ich auch so viel zu erzählen hätte,
von Island und den Färöern in den letzten beiden Jahren, von ZOO-Besuchen usw.

Aber ich fange erstmal klein an hier und versuche, zukünftig wieder ein wenig öfter vorbei zu schauen.


Da waren zum Bsp. noch letzten Sommer die jungen Turmfalken, die ich bei unserem Besuch der Burg Hanstein in einer Nische entdeckte:

Bild
Mehr hier: http://histein.de/voegel/?page_id=295


Eichelhäher trifft man das ganze Jahr über. Letztes Jahr hatte ich den Eindruck, besonders viele gesehen zu haben:

Bild

Bild
http://histein.de/voegel/?p=290


Gartenrotschwänze sind in unserer Gegend viel seltener im Vergleich zu ihren allgegenwärtigen Verwandten, den Hausrotschwänzen,
deshalb hier mal die Ausnahme:

Bild


Gegen Jahresende machten wir Kurzurlaub im Harz und unter dem Brocken sonnte sich dieser hübsche Sperlingskauz:

Bild


Anfang dieser Woche sah ich allerlei farbenfrohen Finken.

Die Gimpel waren im Schwarm unterwegs, aber die ohnehin schon unscheinbareren Damen versteckten sich gut, deshalb hier ein Herr.

Bild
http://histein.de/voegel/?p=206


Und der Kernbeißer machte seinem Namen alle Ehre und ließ sich gar nicht von mir stören, so dass ich ihn auch filmen konnte.

Bild
Mehr Bilder: http://histein.de/voegel/?p=285

Fimchen: https://www.youtube.com/watch?v=RRoslagoFgk
Klick zu meinen schönsten Vogelfotos:
Turmfalke,
Amsel, Drossel, Fink und Star...

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2992
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vor den Toren unserer Stadt ...

Beitragvon elmontedream » Fr 2. Feb 2018, 20:28

michaela hat geschrieben:Ich melde mich mal wieder mit ein paar Begegnungen der letzten Wochen und Monate von Spaziergängen und Wandertouren.
Es gibt so viel hier und anderswo nachzulesen,
z.B. die Gartenvögel und Urlaubsbilder sind ein Augenschmaus und erinnern mich daran,
dass ich auch so viel zu erzählen hätte,
von Island und den Färöern in den letzten beiden Jahren, von ZOO-Besuchen usw.

Aber ich fange erstmal klein an hier und versuche, zukünftig wieder ein wenig öfter vorbei zu schauen.
------------------------------------


So viele schöne Piepmatz-Fotos hast Du hier wieder eingestellt, Michaela ... einfach toll - ich hatte sie schon vermisst. Auch das Kernbeißer-Video ist große klasse. So genau habe ich ihn noch nie beobachten können. Vielen Dank fürs Zeigen :D .
Liebe Grüße von Heidi

Bild

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.


Zurück zu „Storchenfreunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast