Tier- und Naturschutz in Papendorf und anderswo

Plauderecke für alle Storchenfreunde und ehemalige Gästebuch-Nutzer

Moderator: Storchenzentrum

hanns

Beitragvon hanns » Fr 21. Mär 2014, 18:11

Elfenkind hat geschrieben:
hanns hat geschrieben:Der NABU Wildeck setzt schwere Technik ein, damit wir Bilder aus dem Storchennest sehen.
Gott wie aufregend !

Ja, ich bin ganz deiner Meinung, echt toll!

Elfenkind

Beitragvon Elfenkind » Fr 21. Mär 2014, 18:44

hanns hat geschrieben:Ja, ich bin ganz deiner Meinung, echt toll!


Bild Seit wann ??? Bild

hanns

Beitragvon hanns » Fr 21. Mär 2014, 18:53

Elfenkind hat geschrieben:... Seit wann ? ...

S. o. 19:11 Uhr

hanns

Am 28.03.14 - Storchenkumpel erfolgreich ausgewildert

Beitragvon hanns » Mo 31. Mär 2014, 23:06

Vom "Storchenhof Loburg" wurden 2 über Winter gefangene gehaltene Pfleglinge medienwirksam freigelassen.

In diesem Jahr nennt man die Freilassung wieder Auswilderung, DAS war schon anders!

Der MDR hat am 31.03. das Video gesendet - > http://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/v ... 967f4.html

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon elmontedream » Do 19. Jun 2014, 14:38

Storchenhof Papendorf/Beringung der Wiedehopfe - 17.06.2014

Höhepunkt unseres heutigen Besuches in Papendorf war, alle niedlichen Storchenküken mögen uns verzeihen, ein paar andere Küken.
Wir hatten das große Glück, bei der Beringung von fünf Wiedehopfküken dabei sein zu dürfen.
Bild

Weitere Bilder sowie Text zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP und zwar hier. (<---rot klick)


In den nächsten Tagen geht es weiter im Thread 'Andere Horste' mit Bildern vom Storchenhof Papendorf ... ;)



Liebe Grüße von
Heidi und Bernd
http://www.bdrosien.eu

Benutzeravatar
Helga Sp
Beiträge: 1559
Registriert: Di 17. Apr 2007, 14:12
Wohnort: Klagenfurt/Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon Helga Sp » Do 19. Jun 2014, 16:30

Heidi ,danke ,herrliche Bilder von ganz tollen Küken...wahrscheinlich ein,für Dich ,unvergessliches Erlebnis...kann man direkt nach empfinden,bei den Bildern..
Liebe Grüße Helga Sp

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon elmontedream » Do 19. Jun 2014, 18:52

Helga Sp hat geschrieben:Heidi ,danke ,herrliche Bilder von ganz tollen Küken...wahrscheinlich ein,für Dich ,unvergessliches Erlebnis...kann man direkt nach empfinden,bei den Bildern..

Vielen Dank für Deine nette Anmerkung, liebe Helga.
Es stimmt ... für uns war es ein unvergessliches Erlebnis, zumal wir zuvor Wiedehopfe noch nie so nah gesehen haben und schon gar nicht deren Kinder - einfach süüüß.
Liebe Grüße von Heidi
Bild
Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

hanns

Gutachten zeigt schlechte finanzielle Lage auf

Beitragvon hanns » Do 4. Sep 2014, 06:13

Müssen in Zukunft kleinere Brötchen gebacken werden?

Politker wollen dem Storchenhof Loburg, der finanzielle Probleme hat, helfen

Landtagsabgeordnete von CDU und SPD hatten sich am
02.09.2014 auf dem Storchenhof in Loburg getroffen.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tier- und Naturschutz in Papendorf und anderswo

Beitragvon elmontedream » Di 6. Jun 2017, 19:36

Koblentz / Borken - 27.05.2017

Auf unserer Fahrt zum Storchenpflegehof Papendorf machten wir einen kurzen Abstecher zum Großer Koblentzer See und zum
Wildes Moor bei Borken.

In Koblentz trafen wir auf dem dortigen Horst zwei Störche an. Nach Brüten oder Küken aufziehen sah es allerdings nicht aus.
Bild

Wildes Moor bei Borken
und seine Bewohner.
Bild

Weitere Bilder und der Text zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP, sowie zwei Animationen. (<---rot klick)


Liebe Grüße von
Heidi und Bernd
http://www.bdrosien.eu


Zurück zu „Storchenfreunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast