Vögel in unseren Gärten

Plauderecke für alle Storchenfreunde und ehemalige Gästebuch-Nutzer

Moderator: Storchenzentrum

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon elmontedream » Mi 18. Mai 2016, 23:29

michaela hat geschrieben:Hammer Fotos. Großartig.

Dankeschön, Michaela :D .
Liebe Grüße von Heidi
Bild
Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon elmontedream » Mi 18. Mai 2016, 23:30

In unserem Garten - 15.05.2016

Im Meisenkasten: Ein Tag wie jeder andere - Hunger, Hunger, Hunger ...

Bild

Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch drei Videos. (<---rot klick)


Liebe Grüße von
Heidi und Bernd
http://www.bdrosien.eu

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon elmontedream » Do 19. Mai 2016, 22:15

In unserem Garten - 16.05.2016 #2

Im Meisenkasten: Das kleinste Küken macht uns Sorgen.
Es kann sich kaum bei den wesentlich größeren Geschwistern durchsetzen und bekommt auch nicht genug Futter.
Wir befürchten das Schlimmste.

Bild

Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch ... ein weiteres Bild und vier Videos. (<---rot klick)


Liebe Grüße von
Heidi und Bernd
http://www.bdrosien.eu

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon elmontedream » Fr 20. Mai 2016, 22:57

In unserem Garten - 17.-18.05.2016

Im Meisenkasten: Unsere Sorgen um das vierte Küken waren nicht unbegründet.
Auf dem folgenden Foto sieht man es rechts oben - der Größenunterschied zu den Geschwistern ist unübersehbar..

Bild
Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier. (<---rot klick)


Liebe Grüße von
Heidi und Bernd
http://www.bdrosien.eu

Addi
Beiträge: 124
Registriert: Fr 8. Aug 2008, 17:44
Wohnort: N R W

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon Addi » Sa 21. Mai 2016, 06:53

Hallo Heidi und Bernd.
Ich habe immer mal wieder ins Nest geschaut und ich finde eure Endscheidung
die Kamera abzuschalten ganz hervorragend.wir sind schließlich keine Gaffer
sondern wollen nur beobachten.Danke für eureArbeit.
Viele Grüsse Addi
Ich bin nicht geboren worden,um so zu sein,wie andere es wollen

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon elmontedream » Sa 21. Mai 2016, 22:20

Addi hat geschrieben:Hallo Heidi und Bernd.
Ich habe immer mal wieder ins Nest geschaut und ich finde eure Endscheidung
die Kamera abzuschalten ganz hervorragend.wir sind schließlich keine Gaffer
sondern wollen nur beobachten.Danke für eureArbeit.
Viele Grüsse Addi

Liebe Addi,
wir danken Dir recht herzlich für Dein positives Feedback.
Nun ... am nächsten Tag haben wir dann aber doch nochmals die Cam. eingeschaltet.
Immerhin war ja noch 'Leben in der Bude' ;) .
Doch davon berichten wir gleich im definitiv letzten Teil :D.
Liebe Grüße von Heidi

Bild

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon elmontedream » Sa 21. Mai 2016, 22:22

In unserem Garten - 19-21.05.2016

Im Meisenkasten: Der morgendliche Blick ins Nest - da waren es nur noch zwei.
Also raus in den Garten, Meisenküken suchen. Lange brauchten wir nicht dafür, da ist es:
Bild

Bild

Auf unserer HP befinden sich abschließend zum Thema noch weitere Bilder sowie Text, und zwar hier. (<---rot klick)


Liebe Grüße von
Heidi und Bernd
http://www.bdrosien.eu

Benutzeravatar
michaela
Beiträge: 3628
Registriert: Mo 27. Apr 2009, 15:58
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon michaela » Mo 23. Mai 2016, 09:25

Herrlich, das Schmollschnäbelchen von Meislein junior. :D

Nur 10 % aller gelegten Eier werden mal erwachsene Vögel, hörte ich neulich in einem Bericht im Radio.
Manche schlüpfen nicht,
manche schaffen's nicht,
manche dienen anderen als auch dringend benötigtes Futter.
Das ist nun mal so.
Schön, dass ihr die Freude haben konntet, drei Meisen groß werden zu sehen.
Klick zu meinen schönsten Vogelfotos:
Turmfalke,
Amsel, Drossel, Fink und Star...

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon elmontedream » Di 20. Sep 2016, 20:45

michaela hat geschrieben:Herrlich, das Schmollschnäbelchen von Meislein junior. :D

Nur 10 % aller gelegten Eier werden mal erwachsene Vögel, hörte ich neulich in einem Bericht im Radio.
Manche schlüpfen nicht,
manche schaffen's nicht,
manche dienen anderen als auch dringend benötigtes Futter.
Das ist nun mal so.
Schön, dass ihr die Freude haben konntet, drei Meisen groß werden zu sehen.

Sorry, aber leider habe ich erst heute Deine nette Anmerkung gesehen, Michaela - recht herzlichen Dank dafür.
Ja, es war wirklich ein Erlebnis so eine Meisenaufzucht von A-Z über unsere Cam. verfolgen zu können :D.
Leider erfolgte in diesem Jahr keine zweite Brut, denn sonst brüten 'unsere' hier 2-3- mal im Jahr. Aber ich
denke, dass es durch die Dürre an Kleingetier mangelte, sodass sie gar nicht erst eine weitere Brut vorsahen.
Wir werden jetzt den Nistkasten leeren und für den Winter vorbereiten, denn Frau Meise übernachtet darin
regelmäßig, wenn die Temperaturen in den Keller gehen - zumindest konnten wir das im vergangenen Winter
über die Cam. gut beobachten.
Liebe Grüße von Heidi

Bild

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon elmontedream » Di 20. Sep 2016, 20:48

In unserem Garten - 29.08.-09.09.2016

Die Störche sind weg, die Kraniche noch nicht da - genau der richtige Zeitpunkt, um unseren Weg neu machen zu lassen.
Und so sieht das Endresultat aus:
Bild

Wer Interesse an der Entstehung hat, findet auf unserer HP darüber einen Bildbericht unter:
http://www.bdrosien.eu/0_Home/06_Wir/0632_Garten/0633_18_Sommer_2016/160909/Index.htm



Liebe Grüße von
Heidi und Bernd
http://www.bdrosien.eu

Benutzeravatar
gabi
Beiträge: 6303
Registriert: Mi 28. Apr 2010, 09:53
Wohnort: Berlin

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon gabi » Mi 21. Sep 2016, 04:55

Sieht gut aus, da hat sich der Aufwand und die Mühe gelohnt :D
Danke Heidi & Bernd, fürs zeigen :wink:
L.G. Gabi
Was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen ein Ozean
Issac Newton, engl. Physiker 1643-1727

Bild

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon elmontedream » Mo 10. Okt 2016, 20:36

gabi hat geschrieben:Sieht gut aus, da hat sich der Aufwand und die Mühe gelohnt :D
Danke Heidi & Bernd, fürs zeigen :wink:

Och Gabi ... tut mir leid :oops: - ich habe eben erst Deine nette Anmerkung gesehen, und wir möchten uns ganz herzlich dafür bedanken :D.
Liebe Grüße von Heidi

Bild

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon elmontedream » Mo 10. Okt 2016, 20:38

In unserem Garten - Sommer 2016 #1

Berichte aus unserem Garten sind in diesem Sommer aus verschiedenen Gründen ausgefallen.
Das wollen wir jetzt in einem kleinen Rückblick nachholen.

Feuerwanzen, sie fühlen sich auf unserem Gartenzaun sichtlich wohl.
Bild

Lilien
Bild

Die selbstgezogenen Cannas haben wir gut über den Winter gebracht. Sie danken uns mit ihrer Blütenpracht.
Bild

Der Hopfen an der Garagenwand - bald können wir unser eigenes Bier brauen.
Bild

Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier. (<---rot klick)


Der 2. Teil folgt in den nächsten Tagen ... ;)


Liebe Grüße von
Heidi und Bernd
http://www.bdrosien.eu

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 2959
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon elmontedream » Di 11. Okt 2016, 20:54

In unserem Garten - Sommer 2016 #2

Weiter geht es nun mit dem 2.Teil unseres Rückblicks

Herbstastern
Bild

Herbstzeitlose
Bild

Premiere - die erste Blüte an diesem Kaktus
Bild

Taglilie
Bild

Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier. (<---rot klick)


Liebe Grüße von
Heidi und Bernd
http://www.bdrosien.eu

Joachim E.
Beiträge: 373
Registriert: So 7. Sep 2008, 19:49
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon Joachim E. » Di 11. Okt 2016, 21:25

Das ist wieder ein toller Bilderbogen aus Deinem Garten, liebe Heidi. Ich habe den eigenen Garten leider in diesem Jahr fast nicht gesehen, muss ja pausenlos den Flumi unterhalten, wenn ich nicht an der Arbeit bin. Aber ich freue mich schon auf den Winter, das ist meine Gartenzeit, wenn die Wintergäste vor meinem Wohnzimmerfenster spachteln und drinnen die Heizung brummt :-)
Wir haben dieses Jahr erstmals den ganzen Sommer auf Sparflamme durchgefüttert, es war auch immer aufgegessen.


Zurück zu „Storchenfreunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste