Storchenfreunde in Zoos und Tierparks

Plauderecke für alle Storchenfreunde und ehemalige Gästebuch-Nutzer

Moderator: Storchenzentrum

Benutzeravatar
fronicat
Beiträge: 3464
Registriert: Di 17. Apr 2007, 08:50
Wohnort: Troisdorf

Storchenfreunde in Zoos und Tierparks

Beitragvon fronicat » Mi 18. Apr 2007, 11:03

Zoo Köln

http://www.zoo-koeln.de/

unser Zuckerschnütchen Marlar :lol:
Bild

Bild

Bild
Bild
Bild

Henry

Beitragvon Henry » Fr 20. Apr 2007, 10:29

Hallo fronicat,
habe auch schon die Webcam in Köln besucht.Wirklich niedlich der kleine Elefant. Mit Marla hat er ja dann auch eine Spielkameradin.
Hoffentlich klappt es aber dieses Jahr mit dem Storchennachwuchs in Vetschau und es endet nicht so traurig wie im vergangenen Jahr!
Grüße an alle Storchen- und Tierfreunde.

Benutzeravatar
Doris
Beiträge: 30248
Registriert: Di 17. Apr 2007, 07:47
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Beitragvon Doris » Mo 23. Apr 2007, 06:54

Ein paar andere Tier gab es dann auch noch in Köln zu sehen:

Die Okapi Mama, ihr Junges liegt gut versteckt hinter Zweigen in der Box und die Mutter sucht es einmal täglich auf um es zu säugen.

Bild

Im Eulenkloster war ich auch

Hier wurde gefrühstückt

Bild

Der Turmfalke war sehr aufmerksam

Bild

Die Waldohreule schaute hellwach

Bild

Nur die Schleiereule munkelte im Dunkeln

Bild

Benutzeravatar
fronicat
Beiträge: 3464
Registriert: Di 17. Apr 2007, 08:50
Wohnort: Troisdorf

Beitragvon fronicat » Mo 23. Apr 2007, 14:26

danke, Doris :wink: :lol:
Bild

Bild

Benutzeravatar
fronicat
Beiträge: 3464
Registriert: Di 17. Apr 2007, 08:50
Wohnort: Troisdorf

Beitragvon fronicat » Mi 2. Mai 2007, 18:17

falls sich jemand her verirrt und interessiert ist:
die Schwarzstörche haben 3 Küken :lol: :lol: :lol:

Bild

Bild

Bild
Bild

Bild

Benutzeravatar
Doris
Beiträge: 30248
Registriert: Di 17. Apr 2007, 07:47
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Beitragvon Doris » Mi 2. Mai 2007, 19:14

Was für eine Freude, Froni! :D
Hoffentlich geht in diesem Jahr ales gut.
Ich drücke ganz fest die Daumen. :D :D

Benutzeravatar
lena
Beiträge: 589
Registriert: Di 17. Apr 2007, 18:18
Wohnort: Ellerbek

Beitragvon lena » Mi 2. Mai 2007, 19:20

wie sehen DIE denn kuschelig aus!! :D :D :D
Bild.... liebe grüsse von lena

Benutzeravatar
fronicat
Beiträge: 3464
Registriert: Di 17. Apr 2007, 08:50
Wohnort: Troisdorf

Beitragvon fronicat » Mi 2. Mai 2007, 19:55

und wie kuschlig und süß die aussehen, Lena :lol:
ja Doris, ich drücke auch so fest die Daumen für diese Wonnepröpplein :lol:
Bild

Bild

Benutzeravatar
Helga Sp
Beiträge: 1559
Registriert: Di 17. Apr 2007, 14:12
Wohnort: Klagenfurt/Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon Helga Sp » Mi 2. Mai 2007, 20:37

DANKE Fronicat,für diese bezaubernden Bilder ,viel Glück den 3 süßen...
Liebe Grüße Helga Sp

andrea
Beiträge: 303
Registriert: Do 19. Apr 2007, 13:08
Wohnort: Kempen/NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon andrea » Do 3. Mai 2007, 11:21

Marlar = Zuckerschnütchen? :shock:

Ich würde sie ja eher als Hobelspänemaus bezeichnen! :P

Und die kleinen Schwarzstörche sind wirklich niedlich, schön, wie sie scheinbar kuscheln. Besteht denn eine Chance, dass aus dem vierten Ei noch eins schlüpft?
Wie ist das eigentlich in Zoo´s - die werden doch entsprechend der Jungenanzahl ausreichend gefüttert - kommt es da trotzdem auch manchmal zu Kronismus? Weiss das jemand?

Lieben Gruss von Andrea
Wenn Du kein Stern am Himmel sein kannst,
sei eine Lampe im Haus! *indisch*

Benutzeravatar
fronicat
Beiträge: 3464
Registriert: Di 17. Apr 2007, 08:50
Wohnort: Troisdorf

Beitragvon fronicat » Do 3. Mai 2007, 11:37

andrea hat geschrieben:Ich würde sie ja eher als Hobelspänemaus bezeichnen! :P

auch nicht schlecht :wink:

Zu beiden Fragen weiß ich keine Antwort.
Vielleicht schaut Papageno her und kann uns aufklären? Oder wer weiß sonst Bescheid?
Bild

Bild

Papageno
Beiträge: 1211
Registriert: Di 17. Apr 2007, 07:44
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon Papageno » Do 3. Mai 2007, 21:06

andrea hat geschrieben:Und die kleinen Schwarzstörche sind wirklich niedlich, schön, wie sie scheinbar kuscheln. Besteht denn eine Chance, dass aus dem vierten Ei noch eins schlüpft?
Wie ist das eigentlich in Zoo´s - die werden doch entsprechend der Jungenanzahl ausreichend gefüttert - kommt es da trotzdem auch manchmal zu Kronismus? Weiss das jemand?

Lieben Gruss von Andrea


Die Wahrscheinlichkeit das aus den beiden letzten Eiern noch was schlüpft ist sehr gering.

Das Futterangebot ist reichhaltig, deshalb keine Gefahr für Kronismus.
Papageno

BildBildBildBild

Benutzeravatar
Regenstern
Beiträge: 15196
Registriert: Di 17. Apr 2007, 07:50
Wohnort: Berlin

Beitragvon Regenstern » Fr 4. Mai 2007, 04:50

danke doris und froni, :)
mit den kleinen schwarzstörchlies freut mich ja besonders.
drücke alle daumen das dieses jahr alles gut bleibt.:-)

Benutzeravatar
fronicat
Beiträge: 3464
Registriert: Di 17. Apr 2007, 08:50
Wohnort: Troisdorf

Beitragvon fronicat » Fr 4. Mai 2007, 05:31

Hoffen wir, daß all unsere guten Gedanken für die kleinen Stöche, ihnen diese Glück bringt.

Danke für die Info, Papa :D
Bild

Bild

Benutzeravatar
fronicat
Beiträge: 3464
Registriert: Di 17. Apr 2007, 08:50
Wohnort: Troisdorf

Beitragvon fronicat » Do 10. Mai 2007, 14:03

Zoobesuch in Prag am 07.05.07

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Bild


Zurück zu „Storchenfreunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast