Etwas für die grauen Zellen

Plauderecke für alle Storchenfreunde und ehemalige Gästebuch-Nutzer

Moderator: Storchenzentrum

biggi44

Beitragvon biggi44 » Mi 8. Dez 2010, 13:23

Was haben eine dänische Insulin-Fabrik, eine Kobaltmine im Kongo und eine
australische Anlage zur Produktion von Schlangen-Gegengiften gemeinsam?

Benutzeravatar
leonia#
Beiträge: 1985
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 04:38
Wohnort: Markt Schwaben

Beitragvon leonia# » Mi 8. Dez 2010, 18:24

Sie stehen bei Dir hier in einem Satz zusammen . . . :wink:
Ceterum censeo hominem malignum ex forum expellendum esse . . .

Benutzeravatar
gabi
Beiträge: 6303
Registriert: Mi 28. Apr 2010, 09:53
Wohnort: Berlin

Beitragvon gabi » Mi 8. Dez 2010, 18:25

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

(biggi, bitte aufklären :shock:)
L.G. Gabi
Was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen ein Ozean
Issac Newton, engl. Physiker 1643-1727

Bild

biggi44

Beitragvon biggi44 » Do 9. Dez 2010, 06:07

biggi44 hat geschrieben:Was haben eine dänische Insulin-Fabrik, eine Kobaltmine im Kongo und eine australische Anlage zur Produktion von Schlangen-Gegengiften gemeinsam?

„welt.de/welt online“ meint, Zitat:
Sie sind von überragendem Wert für die USA. Die Enthüllungsplattform Wikileaks hat die Veröffentlichung von US-Diplomaten-Depeschen mit einer globalen Liste von Institutionen, Orten und Infrastrukturen fortgesetzt, „deren Verlust entscheidende Folgen für die öffentliche Gesundheit, die wirtschaftliche Sicherheit und/oder die nationale und innere Sicherheit der USA bedeuten würde“.

http://www.welt.de/politik/ausland/arti ... rheit.html

biggi44

Beitragvon biggi44 » Sa 19. Mär 2011, 17:04

"Er kann äußerst unangenehm sein.
Er kann unglaublich quälen und tödlich sein.
Er kann heiß sein, kann aber auch verschwinden.
Er ist auf der ganzen Welt weit verbreitet und mitunter kann man ihn sogar hören.“

Kennst du den umschriebenen Begriff?

Elfenkind

Beitragvon Elfenkind » Sa 19. Mär 2011, 17:43

biggi44 hat geschrieben:"Er kann äußerst unangenehm sein.
Er kann unglaublich quälen und tödlich sein.
Er kann heiß sein, kann aber auch verschwinden.
Er ist auf der ganzen Welt weit verbreitet und mitunter kann man ihn sogar hören.“

Kennst du den umschriebenen Begriff?


biggi44
Zuletzt geändert von Elfenkind am Sa 19. Mär 2011, 18:14, insgesamt 1-mal geändert.

biggi44

Beitragvon biggi44 » Sa 19. Mär 2011, 18:05

Elfenkind hat geschrieben:biggi44

Tztztztz,

dicht daneben ist auch vorbei!

Benutzeravatar
Kolibri
Beiträge: 8343
Registriert: Di 17. Apr 2007, 16:13
Wohnort: Land Brandenburg

Beitragvon Kolibri » Sa 19. Mär 2011, 18:07

@ Elfenkind

Bild
Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.
Charles Darwin

Benutzeravatar
Isarstörchin
Beiträge: 4401
Registriert: Do 28. Jun 2007, 16:45
Wohnort: München

Beitragvon Isarstörchin » So 20. Mär 2011, 11:38

@ Elfi

Bild
--------------------------------------
Grüße aus München
Ingrid
Bild
----------------------------------------------------------
Der Sinn der Botschaft entsteht beim Empfänger

biggi44

Gehirnaerobic - Neue K(l)icks für Ihre grauen Zellen

Beitragvon biggi44 » Mi 12. Okt 2011, 04:20

Bayern 3 fragt: Aufteilung?

Wie kann man einen runden Nusskuchen durch drei gerade Schnitte in acht gleich große Teile zerlegen?

Tztztz, wie die Kuchen schneiden in Bayern.

biggi44

Beitragvon biggi44 » Do 13. Okt 2011, 07:30

biggi44 hat geschrieben:"Er kann äußerst unangenehm sein.
Er kann unglaublich quälen und tödlich sein.
Er kann heiß sein, kann aber auch verschwinden.
Er ist auf der ganzen Welt weit verbreitet und mitunter kann man ihn sogar hören.“

Ohhh sorry,
bin Euch noch die Auflösung schuldig.

Es ist Der Hunger.

Benutzeravatar
gabi
Beiträge: 6303
Registriert: Mi 28. Apr 2010, 09:53
Wohnort: Berlin

Re: Gehirnaerobic - Neue K(l)icks für Ihre grauen Zellen

Beitragvon gabi » Do 13. Okt 2011, 13:31

biggi44 hat geschrieben:Bayern 3 fragt: Aufteilung?

Wie kann man einen runden Nusskuchen durch drei gerade Schnitte in acht gleich große Teile zerlegen?

Tztztz, wie die Kuchen schneiden in Bayern.



1. Schnitt, halbieren
2. Schnitt, vierteln
3. Schnitt, den Kuchen horizontal teilen
2 x 4 = 8 :P
L.G. Gabi
Was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen ein Ozean
Issac Newton, engl. Physiker 1643-1727

Bild

biggi44

Beitragvon biggi44 » Do 13. Okt 2011, 16:11

Das ist rrrrrichtig.

Die Lösung heißt bei Bayern3:
Zuerst schneidet man den Kuchen (von oben betrachtet) in zwei Hälften, dann halbiert man diese durch einen zweiten Schnitt, sodass man vier Viertel enthält. Jetzt schneidet man den Kuchen (seitlich betrachtet) horizontal durch, so dass man acht gleich große Teile vor sich hat.

Seven
Beiträge: 1897
Registriert: Do 7. Mai 2009, 17:09

Beitragvon Seven » Fr 18. Nov 2011, 17:55

Ich brauche mal Hilfe:

In Eisland kostet jede Eissorte unterschiedlich viel. Warum? Nicht alles wächst hier und so muss manches teuer importiert werden. Findet die Preise für die Sorten Apfel, Banane, Eisbonbon, Heidelbeere und Schokolade heraus:

1 Kugel Apfel und 2 Kugeln Banane und 3 Kugeln Eisbonbon und 4 Kugeln Heidelbeere und 5 Kugeln Schokolade kosten zusammen 10,15 Eislandkronen.
2 Kugeln Banane sind 3 mal so teuer wie 1 Kugel Apfel.
1 Kugel Heidelbeere und 1 Kugel Schokolade kosten zusammen 1,50 Eislandkronen.
Anstatt 1 Kugel Schokolade kann man auch 4 Kugeln Eisbonbon bekommen.
Für 5,50 Eislandkronen bekommt man 11 Kugeln Heidelbeere.
Ein Fremder ist ein Freund der dir nur noch nicht begegnet ist

Seven
Beiträge: 1897
Registriert: Do 7. Mai 2009, 17:09

Beitragvon Seven » Mo 21. Nov 2011, 06:27

Mag sich keiner mal daran versuchen?
Ist nur logisches Denken gefragt, google kann da nicht helfen.

Traut euch mal
Seven
Ein Fremder ist ein Freund der dir nur noch nicht begegnet ist


Zurück zu „Storchenfreunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast