Mir wurde heute berichtet, dass gestern auf dem Grundstück der Postagentur ein toter Storch gefunden wurde. Er war schon so stark zugerichtet, dass man nicht mehr direkt erkennen konnte, ob es sich um ein Jungtiere handelte.

Aufmerksame Beobachter haben hier und im Forum schon berichtet, dass in der Nähe der Feuerwehr auch ein Storch verunglückt aufgefunden wurde.

Das ist wirklich Schade. Wenn wir davon ausgehen, dass beides Jungstörche waren, verbleibt in diesem Jahr wohl nur eines. Dann wünschen wir diesem alles gute und drücken die Daumen für eine gute Abreise, die schließlich bald ansteht.