Heute gab es heftige Kämpfe um das Nest an der Postagentur, die fast eine Stunde lang andauerten. 
Dabei nahm der fremde Storch das Nest zumindest kurzzeitig in Besitz und warf umgehend die darin liegenden Eier aus dem Nest. Das erste flog direkt raus, die anderen drei lagen noch eine Weile am Nestrand und fielen nach und nach bei weiteren Kämpfen.

In den folgenden Videos ist vom ersten Angriff bis zum Fallen des letzten Ei das Wesentliche zu sehen.

Es sind auch Verletzungen (am Hals) zu sehen. Das scheint der Storch zu sein, der gebrütet und das Nest verteidigt hat.