Das Projekt wird unterstützt
von

Bildergebnis für envia

Willkommen bei 

Storchennest.de 

der Internetpräsenz des
NABU Regionalverband Calau e.V.
mit DEN Storchennestern im Spreewald
 

Trauer um Wolfgang Köhler

 Ein schwerer Verlust für den Weißstorchschutz

Am 07. April kurz nach seinem 85 Geburtstag verstarb unser engagierter Weißstorchschützer Wolfgang Köhler.
Die Liebe zur Natur und all ihren Geschöpfen prägten Wolfgangs Leben. Besonders im Weißstorchschutz setzte er über Jahrzehnte viele Meilensteine.

Die Schönheit und Vielfältigkeit der Natur haben Wolfgang Köhler fasziniert. Er war umtriebig, kümmerte sich nicht nur um den Storchenschutz im Altkreis Calau sondern zeichnete lange Zeit Verantwortung für den Weißstorch in Süd-Brandenburg. Er organisierte Veranstaltungen, leitete Exkursionen, hielt Vorträge und kreierte neue Ideen. Er leitete viele Jahre das Infotelefon zum Storchenschutz und gab so manchen Tipp an interessierte Storchenfreunde. Er führte Buch über den Besatz und die Entwicklung der Weißstorchhorste und kümmerte sich um die erforderlichen Hilfeleistungen.

In den letzten Jahren trafen Wolfgang dann große persönliche Verluste und gesundheitliche Schicksalsschläge, die er mit großer Kraft, positiver Einstellung und inneren Stärke durchlebte.

Nie verlor er dabei die Weißstorchbetreuung aus dem Blick. Den NABU-Kollegen und vielen Storchenfreunden war er ein großartiges Vorbild mit seiner Einstellung, dem Leben stets die besten Seiten abzugewinnen – auch in den dunkelsten Stunden. Er war noch voller Pläne, wurde aber plötzlich und unerwartet aus unserer Mitte genommen.

Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie.
Wir werden ihn als geschätzten Mitstreiter in Erinnerung behalten.

 NABU Regionalverband Calau e.V.

 

Erste Wochen und Ringnummer

Die ersten zwei Wochen sind ereignisreich verlaufen. Nachdem der Bezug und die ersten Paarungen am Nest an der Postagentur am 25.03. sehr schnell verlief, dauerte es am Nest an der Feuerwehr nur ein wenig länger. Zwischendurch gab es auch mal heftige Nestkämpfe, die teilweise blutig verliefen.

Inzwischen sind beide Nester mit einem Storchenpaar besetzt.

Der weibliche Storch an der Feuerwehr ist beringt. Bei einem Kamerazoom heute Nachmittag konnte die Beschriftung ermittelt werden: PLG 71P45.

Sobald wir genaueres wissen, werden wir es veröffentlichen.

Erste Besuche

Nachdem gestern schon ein Storch auf dem Nest an der Postagentur gelandet ist, gab es heute in beiden Nestern erste Besuche.

Damit beginnt die Saison wie in jedem Jahr pünktlich.

Es geht wieder los

Wir erwarten unsere Störche wie jedes Jahr Ende März.

Um die Ankunft nicht zu verpassen, sind die Kameras heute wieder auf Sendung gegangen.

Es wird also spannend.

Forum ist umgezogen und wieder verfügbar

Das Forum ist auf einen neuen Server umgezogen und aktualisiert worden.
Daher war es in der Zeit vom 07.01.2024 – 13.01.2024 nicht erreichbar.
Es kann nun wieder in gewohnter Weise genutzt werden.
Schaut doch mal rein: FORUM

Wir bedanken uns für Euer Verständnis.